Impressum
Matthias Trompete 1 Tpt2 Horn Posaune Tuba Schlagzeug

Matthias Eckart studierte in Würzburg bei Prof. Erb, Prof. Heckmann und Prof. Salentin Trompete und Jazztrompete. Diese Studien beendete er 2002 mit der Meisterklasse im Fach klassische Trompete. Matthias Eckart ist zweimaliger 1. Preisträger des Würzburger Stegmann-Wettbewerbes in der Sparte Blechbläser Kammermusik. Von 1997 bis 2002 war er Trompeter am Südthüringischen Staatstheater in Meiningen. Seine musikalische Vielseitigkeit macht ihn zu einem gern gesehenen Gast in vielen Kammer-, Sinfonie- und Opernorchestern, Blechbläserensembles und Jazzformationen, was sich auch in zahlreichen Einspielungen auf CDs, sowie für Film und Rundfunk widerspiegelt.

Seit 2005 ist Matthias Eckart Lehrbeauftragter im Fach Trompete an der Universität Erlangen/Nürnberg und vermittelt als gefragter Pädagoge im fränkischen Raum seine reichhaltigen musikalischen und ansatzmethodischen Erfahrungen. Auf seinen Workshops hinterlässt er durch seine fachlich kompetente und sehr lockere Art immer wieder bleibenden Eindruck.

Seine künstlerischen Vorstellungen verwirklicht Matthias Eckart als freischaffender Musiker u.a. im Ensemble „Akzente”, dem Ensemble „Music for a while” mit Judyann und Prof. Richard Roblee, dem Ensemble „le trombe franconi”, dem Ensemble „The trumpet shall sound”, dem „Roblee Brass Quartett” und jetzt auch in der Blechmafia Nürnberg.

Foto: Dirk Eidner